Toni Facebookvisit Toni

 Saisonfinale in Assen vom 30.09. – 02.10.2016

 

Ein gelungener Saisonabschluss in Assen im Rahmen der British Superbike. Hier fuhren 47 Fahrer aus drei verschiedenen Moto3-Klassen zusammen. Eine große Herausforderung, die ich gerne annahm und super meisterte. Das erste Rennen war etwas chaotisch. Es startete auf trockener Strecke, wurde aber in der zweiten Runde wegen einsetzendem Regen abgebrochen. Beim Neustart kam ich gut weg und konnte auf dem Weg in die erste Kurve schon ein paar Plätze gut machen. Nachdem ich Vertrauen zu den Regenreifen aufgebaut hatte, konnte ich mich durch schnelle Rundenzeiten an die Spitze vorarbeiten. Am Ende belegte ich Platz 3, nur wenige Sekunden hinter den ersten beiden. Da in der British Superbike die Startaufstellung des zweiten Rennens nach den Rundenzeiten des ersten Rennens ermittelt wird, stand ich, dank der schnellsten Rennrunde, beim zweiten Rennen auf der Pole Position. Das war optimal. Diesmal hatte ich einen super Start und bog direkt vor allen meinen Konkurrenten in die erste Kurve ein. Mit einem Vorsprung von über 5 Sekunden konnte ich mein erstes Rennen im ADAC NEC gewinnen! Es liegt nun eine sehr lehrreiche Saison hinter mir und meinem Team. Ich habe mich von Rennen zu Rennen immer weiter verbessert. In den letzten Rennen konnte ich noch einmal zeigen, dass ich um die Spitze mitfahren kann!

Ein großes Dankeschön an Kiefer Racing, die ADAC Stiftung Sport, den ADAC Sachsen, alle meine Sponsoren und Unterstützer und meine Familie für die großartige Saison!

Ich freue mich auf die kommende Saison 2017 und eine weitere gute Zusammenarbeit! In der Gesamtwertung liegt Toni nun auf dem 5. Platz mit 115 Punkten, punktgleich mit Platz 4!

 

Termine 2018

 

 

23. - 25.04.: Auftakttraining Oschersleben


27. - 29.04.: Oschersleben


06. - 08.07.: Zolder/Belgien


27. - 29.07.: Schleiz


24. - 26.08.: Lausitzring


07. - 09.09.: Assen


28. - 30.09.: Hockenheim

 

 

Free business joomla templates